Zwei Frierende, ein Gedanke.

Obwohl meine Heizungen hier im Moment auf der höchsten Stufe stehen, hab ich immer kalte Finger, wenn ich am Schreibtisch sitze. Dass man sich dafür vielleicht nicht unbedingt eine eiskalte Zimmerecke aussuchen sollte, ist mir erst lange nach dem Einzug klar geworden. ;)

Und wenn einem kalt ist, muss man schon mal drastischer Maßnahmen ergreifen… genau wie Frau Shopping auch, sitze ich im Moment nämlich mit Handschühchen zuhause rum… immer noch besser als abgefrorene Pfoten. ;) Jetzt brauch ich nur noch etwas gegen meine kalte Nasenspitze…

~ von Sasy - Januar 10, 2010.

Eine Antwort to “Zwei Frierende, ein Gedanke.”

  1. Wenn das so weitergeht mit den kalten Temperaturen, dann mache ich das euch beiden bald nach :-)

    Schon komisch, dass einem ansonsten warm sein kann, aber die Finger sind so kalt, dass sie kaum noch richtig tippen wollen. Schatz hat mich deshalb schon als super-merkwürdiges Frauenwesen bezeichnet, aber wie ich sehe: damit bin ich nicht allen :-)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s