[Projekt 365] Tag 49

Heute habe ich zum ersten Mal eine Werbeanzeige für LovelyBooks in einem Buch (Tobias Schlegl: Zu spät? So zukunftsfähig sind wir jungen Deutschen) gesehen. O.o Bin ich bisher blind durch die Gegend gerannt oder kommt das häufiger vor?
Ich könnte jetzt natürlich mal eben meine ganzen Taschenbücher durchblättern, aber dazu hab ich grade so gar keine Lust…
[Das Buch kriegt von mir übrigens nur 3 Sterne – mir ist dieses völlig unnötige „Ich nehme Ärzte-Songs als Kapitelüberschriften, weil die ja so töfte sind.“-Gehabe nämlich mal ganz gepflegt auf den Keks gegangen. Mir! Als früherer Ärzte-Fan! Wie wirkt das dann bitte erst auf Nicht-Ärzte-Fans?]

~ von Sasy - März 4, 2011.

Eine Antwort to “[Projekt 365] Tag 49”

  1. Diese Anzeigen findet man öfter. Ich über so eine erst zu Lovelybooks gekommen ;)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s