[Projekt 365] Tag 53

„Was heißt eigentlich Bio?“
Im Vorbeigehen, fiel mir dieses kleine Schild in der Gemüseabteilung des nahen Edeka auf und im ersten Moment war ich ganz begeistert. Endlich mal ein Laden, der den Kunden beim Thema Bio ein bisschen hilft. Bei näherer Betrachtung, war ich dann schon nicht mehr so begeistert. „Bio“ heißt also, dass eine Nummer drauf ist, die anzeigt aus welchem Land etwas kommt? Aha.
(Den „an Hand/anhand“-Fehler ignoriere ich jetzt einfach mal.)

~ von Sasy - März 8, 2011.

2 Antworten to “[Projekt 365] Tag 53”

  1. Du meine Güte. Ich bin entsetzt, das ist ja nicht nur ziemlich unhilfreich, sondern trifft überhaupt nicht den Kern der Sache. Dann noch mit Rechtschreibfehler… *kopfschüttel*. Wenn sie drüber geschrieben hätten „Was bedeutet die Kontrollnummer?“, könnte man das noch durchgehen lassen, obwohl es den durchschnittlichen Verbraucher sicher wenig interessiert, welche Kontrollstelle zuständig war. Unglaublich. Wie wäre es mit einer Mail an Edeka?

    • Falls das Schild nächste Woche noch da ist, spreche ich einfach mal jemanden an – wenn nicht wieder alle vor mir weglaufen, wie heute morgen… ich dachte schon, ich wär im Baumarkt. ;)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s