[Projekt 365] Tag 85

Man sollte gar nicht glaube, wie schwierig es ist, einen Katzenhintern zu fotografieren. Vor allem wenn dieser Hintern zu einem Kater gehört, der sich immer bewegt, sobald eine Kamera auf ihn zeigt.
Eigentlich wollte ich nämlich nur dokumentieren, dass Minka einen „Pavianarsch“ verpasst bekommen hat – Pöter und Bauch wurden von der Tierärztin freigeschoren. Frühlingsfrisur sozusagen. ;)

~ von Sasy - April 9, 2011.

2 Antworten to “[Projekt 365] Tag 85”

  1. Alles ok mit dem Mauzer? Ich seh noch unseren Kater mit rasiertem Bauch und Bein vor mir; er tat mir zwar leid, aber es sah so putzig aus :-)

    • Ja, mit ihm ist alles okay, er musste nur zum halbjährlichen Friseurtermin, weil er soooo lange Haare am Hintern hat, dass die sich sich immer verknoten – und uns lässt er da nicht dran zu schnippeln.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s