[Projekt 365] Tag 194 – Erdkunde: mangelhaft!

Im Mai 1988 war ich noch weit von meinem Ärztefan-Dasein entfernt, aber ich hab mich trotzdem heute beömmelt über die Tourtagebücher von Hagen Liebing a.k.a. The Incredible Hagen. Ein Konzert im Subway in Osnabrück – „hier im Ruhgebiet“! *lol*
Sehr schön auch „Sind Sie Herr Dirk und Popstar?“ Gemeint ist natürlich Bela B. von Die Ärzte. Das Buch ist recht interessant (für jemanden, der Die Ärzte kennt und mag), es schwingt aber die ganze Zeit ein wütender und leicht verbitterter Unterton mit – was allerdings nicht verwunderlich ist, denn Hagen wurde damals wirklich teilweise wie das fünfte Rad am Wagen behandelt. Die Einblicke in das Leben hinter der Bühne entsprechen eigentlich genau dem, wie ich Bela und Farin später dann kennengelernt habe: Bela immer ein bisschen verpeilt, aber im Grunde sanft und unkompliziert; Farin mit dem Näschen in der Luft, eigenbrötlerisch und manchmal verletzend. Hagen als Arzt hab ich selbst ja leider nicht mitbekommen – ich war zu der Zeit zu sehr mit dem Kindergarten beschäftigt. ;)

(*aus: Hagen Liebing: Meine Jahre mit Die Ärzte)

~ von Sasy - August 4, 2011.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s