[Projekt 365] Tag 213 – Ratzekahl

Der Gärtner war endlich da und hat die Trauerweide zurückgeschnitten – und nebenbei auch noch einige Büsche rausgerupft. Ich hoffe ehrlich gesagt, dass er morgen noch mal wieder komme und die Büsche rechts und links von der Kahlstelle auch noch wegmacht. Im Moment sieht das nämlich ein bisschen aus, als hätte ein Riesenkaninchen seinen Hunger gestillt.
Aber es ist ja schon mal faszinierend, wie schnell manche Vermieter und Handwerker reagieren. Ich hab meiner Vermietergesellschaft Bescheid gegeben, dass die Trauerweide über den „Wäscheplatz“ wuchert und  – zack! – 3 Monate später passiert sogar was. ;]

~ von Sasy - September 13, 2011.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s