[trnd.com] Sonicare AirFloss – Fazit

Ich hatte ja in meinem ersten Beitrag zur Sonicare AirFloss weitere Berichte angekündigt. Dazu wird es nicht wirklich kommen. Dies ist mein Fazit und für mich auch das Ende der SAF in meinem Haushalt.
Der Düsenwechsel ist nach wie vor praktisch unmöglich und meine Anfrage bei trnd.com wurde leider nicht ernst genommen. Mir wurde lediglich geschrieben, dass die SAF nicht defekt ist und ich einfach mal feste dran ziehen soll (ich paraphrasiere hier natürlich). Ich kam mir ehrlich gesagt ein bisschen auf den Arm genommen vor. :(

Damit hatte die SAF schon von vorneherein einen schweren Stand, denn ich konnte sie niemandem zum Testen in die Hand drücken. Also war ich das einzige Testobjekt und nach dem ersten Aufladen konnte ich dann auch los“flossen“. An das laute Geräusch, dass den Spritzer Luft-Wasser-Gemisch begleitet, gewöhnt man sich schnell und vom Handling her ist die SAF auch prima. Mein größtes Problem war aber die Tatsache, dass ich bei jeder Benutztung unglaubliches Zahnfleischbluten bekommen habe. Egal wie ich die Düse vom SAF gehalten und angesetzt habe, ich habe immer Blut im Mund gehabt. Der Geschmack ist nicht wirklich angenehm und zusätzlich dazu tat mir das Zahnfleisch auch immer noch einige Zeit nach der Benutzung des SAF weh. Wenn ich jeden Morgen das Gefühl habe, ich hätte eine Zahnsteinentfernung hinter mir, dann macht das Flossen mit dem Teil irgendwann einfach keinen Spaß mehr.

Leider konnte ich auch keinen Unterschied zum herkömmlichen Flossen mit Zahnseide erkennen. Alles in allem fristet die SAF deshalb seit einigen Tagen schon ein Schattendasein in meiner Abstellkammer und wird so schnell wohl auch nicht mehr ins Badezimmer zurückwandern.

P.S.: Die Klappe vom Tank war bei meiner SAF übrigens auch nicht dicht. Meh.

~ von Sasy - September 13, 2011.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s