Animal Planet

Ich hatte gestern tierischen Besuch. Meine Tante hat den Familienhund bei mir abgeladen um in Ruhe shoppen gehen zu können. Meggie, padon, Margarete hat sich auch tadellos benommen. Wir haben ein paar Runden durch die Umgebung vom Krankenhaus gedreht und einige hinterhältige Gänseblümchen und Efeuranken angebellt. Vor den Enten, die fast genau so groß waren wie sie selbst, hatte sie allerdings Respekt und lief einen großen Bogen. Die Nordic-Walker waren uns (beiden) auch nicht so ganz geheuer… da haben wir dann lieber die Straßenseite gewechselt. ;)

Und wo ich gerade dabei bin, hab ich eben auch noch ein Foto von Minka rausgekramt. Er hat nämlich vor ein paar Wochen einen neuen Transportkorb bekommen. Einen für „richtige“ Katzen, damit er sich nicht immer so zusammenknuscheln muss, wenn es zur Tierärztin geht.

~ von Sasy - Mai 10, 2012.

7 Antworten to “Animal Planet”

  1. Knuffig! Komischerweise bin ich zwar kein Hunde-Fan (ich mag die Viecher, bin aber eher auf Katzen gepolt), doch ich rate gerne Hunderassen. Bei Maggie tippe ich auf Malteser-Foxterrier-Mix.

    Minkas neues Transportmöbel sieht schick aus. Joschka hat eins, das eigentlich für kleine Hunde gedacht ist und an der Seite schicke Fenster in Knochenform hat. Wuff.

    • Der Korb ist eigentlich auch für Hunde, aber die Katzenkörbe, die wir uns angeguckt haben, waren einfach alle zu klein für das Fellvieh. Er hat ja auch ein übergroßes Katzenklo. Große Persönlichkeiten brauche halt viel Platz. ;]

  2. „Wir haben gebellt“?!? (o:

    Die Tasche für Minka finde ich super. Ich glaube aber, bei unserem Kater ist mehr Platz ziemlich sinnlos, da er sich bei anstehenden Tierarztbesuchen eh immer so klein in eine Ecke quetscht oder sich unter der Decke verkriecht.

  3. Hat jetzt nichts mit Tieren zu tun, aber als ich das gerade in der NEON gesehen habe, musste ich an dich denken. Du hattest doch mal eine kleine Vorliebe für Stephen Fry, oder hab ich das falsch im Kopf? Mit diesem Produkt könntest du dich jedenfalls (für einen unverschämt hohen Preis) täglich von ihm wecken lassen: http://www.bit.ly/radiowecker. Ich find’s grandios :-).

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s