Darf ich meinen Namen auch tanzen?

Vorgestern, Einstellungstest in Dortmund.
Ich war ja schon froh, dass es dieses Mal nur ein 2-Stunden-Test war und Dortmund von hier auch ganz komfortabel zu erreichen ist, aber selbst 2 Stunden können manchmal lang werden. Es war nämlich mal wieder der I-S-T 2000R. Den Test könnte ich mittlerweile wohl auch im Schlaf ankreuzen.

Dass es immer einige Leute gibt, die die Aufgabenstellungen nicht verstehen, keinen Stift dabeihaben und alle 5 Minuten auf’s Klo rennen, bin ich ja mittlerweile gewohnt.

Was mir – und ein paar anderen – aber wirklich gewaltig auf den Zeiger gegangen ist, war der Ablauf des Diktats. Normalerweise lassen die Testleiter keine Zwischenfragen zu, sondern diktieren einfach stückweise runter und lesen den Text danach noch mal komplett vor, damit man gegebenenfalls Korrekturen vornehmen kann. Die Testleiterin am Mittwoch hatte eine andere Vorgehensweise. Leider endete das damit, dass bei jedem der gerade mal 8 Sätze mehrere Leute nach einzelnen Wörtern gefragt oder um eine komplette Wiederholung gebeten haben. Das nervt – besonders wenn man Worte wie „Photovoltaikanlagen“ und „verstromter Mais“ schreiben soll.

Schön war allerdings auch, dass jemand fragte, ob er 2050 ausschreiben soll – zwei Minuten nachdem die Testleiterin uns gesagt hatte, dass wir (Jahres-) Zahlen, gängige Abkürzungen und Prozentzeichen nicht ausschreiben müssen.

Als dann auch noch jemand gefragt hat, wo er auf dem Antwortbogen seinen Namen hinschreiben soll, war ich kurz davor ungiftige Wachsmalstifte und Mandalas zum Ausmalen zu verteilen.

Nur um meine Verwunderung zu verdeutlichen: Da saßen nur Menschen, die alle mindestens Abitur haben.

~ von Sasy - September 21, 2012.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s