Soo! sollte ein Onlineshop nicht sein

Ich hab in meinem Leben ja nun wirklich schon bei vielen Onlineshops bestellt, aber so sehr genervt wie der von Saturn hat mich selten einer.
Eine Küchenmaschine sollte es werden. Ein verfrühtes Geburtstags-/Weihnachtsgeschenk für mich selbst. Preise sind ja schnell ergooglet und da es hier im Ort ja eine Filiale gibt, fiel die Wahl auf Saturn.

Die gewünschte Küchenmaschine war im Onlineshop verfügbar – sogar in der von mir favoritisierten Farbe.
Prima.

Kurze Abfrage ergab dann, dass das Maschinchen zwar nicht in der Filiale auf Lager war, aber mit einer Lieferzeit von 1 bis 3 Tagen dorthin geschickt werden konnte.
Ich wollte nämlich ganz gerne vor Ort bar bezahlen. In den FAQ steht auch praktischerweise, dass eine Barzahlung vor Ort möglich ist.
Beim Bestellvorgang wird nur leider bei den Zahlungsmöglichkeiten keine Barzahlung angezeigt. Flugs noch mal den Cache geleert und einen neuen Versuch gestartet – mit dem gleichen Ergebnis.

Aber es gibt ja glücklicherweise einen Service-Chat. Die Mitarbeiterin dort war auch freundlich und bemüht mir zu helfen, aber mit der Aussage, dass für diesen Artikel keine Barzahlung vor Ort möglich ist, da er nicht im Markt auf Lager ist, konnte ich im ersten Moment nicht viel anfangen. Es lag weder daran, dass ich noch nie Kunde im Onlineshop von Saturn war, noch daran, dass es sich bei der Küchenmaschine nicht gerade um einen Pfennigartikel handelt. Die Aussage blieb. Barzahlung vor Ort nicht möglich.

Nach mehrfachem Lesen der FAQ ist mir dann irgendwann aufgefallen, dass dort von „Sofortabholung“ die Rede ist. D.h. die Möglichkeit der Barzahlung gilt offensichtlich nur für Artikel, die im Markt direkt auf Lager sind. Half mir nicht wirklich weiter, denn die Küchenmaschine musste ja bestellt werden.

Mir blieb also nichts anderes übrig als zu Saturn zu fahren, mit Bargeld Gutscheinkarten zu kaufen und diese dann im Onlineshop einzulösen.
Dass die Gutscheinkarten nur bis 150€ aufgeladen werden können und mir keiner der anwesenden Marktmitarbeiter verlässlich sagen konnte, ob ich auch mehrere Gutscheinkarten auf eine Bestellung einlösen kann, war dann noch das Sahnehäubchen.

Wieder zuhause angekommen, konnte ich dann aber endlich bestellen – und konnte auch beide Gutscheinkarten einlösen. Auf die Lieferung in den Markt hab ich nun aber verzichtet und lass mir das Maschinchen zur Packstation liefern.

Insgesamt liegt es sicherlich auch ein meiner grundlegend schlechten Laune heute (erst böse-böse Post vom Sozialamt und dann ist mir noch ein leinenloser Hund vor’s Auto gelaufen), aber bei Saturn bestelle ich so schnell nicht mehr.

~ von Sasy - Juni 26, 2013.

Eine Antwort to “Soo! sollte ein Onlineshop nicht sein”

  1. Und deshalb bestelle ich nich bei Saturn & Co;)
    Nein, Sasy du hast die Ausstellung nicht verpasst!
    Die geht noch bis zum 10.11, also komm ruhig vorbei.
    Liebe Grüße
    Lydia

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s